Ein älteres Ehepaar sitz auf dem Berg und schaut ins Tal

Private Pflegerente für den Fall der Fälle

Es trifft manche, aber betrifft doch alle. Durch einen Unfall, eine Krankheit oder gar altersbedingt kann aus einem eben noch gesunden Menschen plötzlich ein Pflegefall werden. Mit einem Mal gerät das Leben aus den Fugen und nichts ist mehr wie es gestern noch war.

Während die gesetzliche Pflegeversicherung oft nicht ausreicht, um die Kosten für die Betreuung zu Hause oder eines Pflegeheims zu decken, sichert unser ausgezeichneter Pflegeschutz zumindest die Kostenrisiken ab.

Der Barmer Pflegereport 2017

Pflegekosten

Eine ältere Frau macht mit einer Kamera ein Foto
Warum reichen die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht aus? Die gesetzliche Pflegeversicherung bietet nicht mehr als eine Grundabsicherung der Pflegekosten. Auch nach der neuesten Pflegereform reichen die Leistungen in der Praxis bei Weitem nicht aus. Die savme Pflegerente ist eine ideale Ergänzung zur gesetzlichen Pflegeversicherung, damit ein Pflegefall nicht auch noch zur finanziellen Katastrophe z.B. für ihre Angehörigen wird.

Das Problem erläutern wir anhand eines Praxisbeispiels: Die durchschnittlichen Kosten für ein Pflegeheim in Deutschland betragen bei Pflegegrad 4 ca. 3.605 Euro. Der Anspruch aus der gesetzlichen Pflegeversicherung beträgt jedoch gerade einmal 1.755 Euro, sodass ca. 1.830 Euro ungedeckt sind.
Diese Differenz müssen Sie selbst tragen und dies kann Ihr Vermögen schnell aufzehren und zu einer sozialen Bedürftigkeit mit entsprechender Abhängigkeit führen.

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Pflegerente. Ihre Zusatzrente sichern wir zu einem fairen Preis ab. z.B. 250 Euro mtl.

8,70 € mtl. *

* Ideal Pflegerente Basis, Eintrittsalter 18 Jahre, 250 € garantierte Rente.

Jetzt berechnen

Pflegegrad

Pflegestufen
Wer entscheidet über die Pflegegrade? Bei der Pflegebedürftigkeit wurde bisher zwischen Pflegebedürftigen mit körperlichen Einschränkungen und mit psychischen Einschränkungen (insbesondere Demenzkranke) unterschieden. Maßgeblich war, die benötigte Pflegezeit bzw. die Häufigkeit von Hilfeleistungen. Oft sprach man von der „Minutenpflege“, wodurch Patienten mit einer Demenz oder geistigen Beeinträchtigungen oftmals schlechter gestellt waren. Pflegebedürftige erhielten in Abhängigkeit von einer Pflegestufe ihre Leistungen.

Beim neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ist der Grad der Selbstständigkeit bzw. der Verlust der Selbstständigkeit bei Durchführung von Aktivitäten oder bei der Gestaltung von Lebensbereichen entscheidend. Personen mit Demenz und anderen geistigen und psychischen Beeinträchtigungen sollen damit zukünftig bessergestellt werden. Die Pflegestufen werden durch die neuen fünf Pflegegrade abgelöst. Die Pflegebedürftigkeit wird durch ein ärztliches Gutachten festgestellt und die hierbei festgestellten Pflegegrade gelten auch für Ihre Zusatzversorgung.

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Pflegerente. Zu einem fairen Preis auch für ältere Versicherte ab. z.B. 250 Euro mtl.

21,23 € mtl. *

* Ideal Pflegerente Basis, Eintrittsalter 40 Jahre, 250 € garantierte Rente.

Jetzt berechnen

Private Pflegeversicherung

Erhalten Sie Ihren Lebensstandard und schützen Sie sich vor Pflegekosten

Rico Hochgürtel
am 03.09.2019 letzte Änderung: 06.09.2019
Die IDEAL Lebensversicherung a. G. ist ein unabhängiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit aus Berlin. Sie führte als erster Versicherer in Deutschland eine private Pflegerentenversicherung ein und ist bis heute Marktführer in diesem Bereich. Die Produkte werden gleichermaßen über unabhängige Vermittler, andere Erstversicherer und Banken sowie online im Direktgeschäft vertrieben. Das Unternehmen beschäftigt im Konzern insgesamt rund 290 Mitarbeiter. Rund 10.000 selbstständige Vertriebspartner arbeiten mit der IDEAL zusammen. Die IDEAL Versicherung bietet Lebens-, Unfall- und Schadenversicherungen an. Quelle: Wikipedia.de

Ihr Versicherer

  • Als erster Versicherer in Deutschland mit einer private Pflegerentenversicherung am Markt
  • Langjährige Erfahrung des Versicherers der 1913 gegründet wurde
  • Innovativer PflegeStarter Tarif für junge Leute
  • Spezielle Vorsorgekonzepte für die 55plus-Generation
  • Faire Versicherungsbedingungen und verständliche Vertragsregeln
  • Weltweiter Versicherungsschutz

Fakten zur Pflegerente

  • Vermögensschutz für Sie und Ihre Angehörigen
  • Jetzt bequem ein online Angebot erstellen, wir helfen Ihnen bei der individuellen Bedarfsplanung
  • Pflegerente von bis zu 4.000 Euro monatlich kann versichert werden
  • Dauerhaft stabiler Beitrag
  • Bei finanziellen Engpässen: Beitragsfreistellung oder Auszahlung (Rückkauf) möglich
  • Ältere Versicherte (55+) sollten ihre monatlichen Beiträge im Idealfall durch eine Einmalzahlung ergänzen

Service - Hotline für die Pflegerente

Unter 0800 7234 673 können Sie sich Mo-Fr. von 10-18 Uhr kostenlos telefonisch beraten lassen.

Adresse + Kontakt zur Ideal

Ideal IDEAL Lebensversicherung a.G.
Postanschrift: IDEAL Versicherung, Postfach 11 01 20, 10831 Berlin
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsfall
Telefon: 030 / 25 87 - 259, Telefax: 030 / 25 87 - 80, E-Mail: service@ideal-versicherung.de
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsvertrag
Telefon: 030 / 25 87 - 259, Telefax: 030 / 25 87 - 80, E-Mail: info@ideal-versicherung.de

Finanzielle Risiken bei einer Pflegebedürftigkeit

Leider verzeichnen wir eine drastische Zunahme der Pflegefälle in Deutschland. Mit steigender Lebenserwartung wächst die Wahrscheinlichkeit, im Alter auf Pflege und Hilfe angewiesen zu sein. Gegenwärtig gibt es in Deutschland ca. 2,9 Millionen Pflegebedürftige. Diese Anzahl wird in den nächsten 20 Jahren um etwa 50 % ansteigen. Auch die Anzahl der an Demenz leidenden Menschen – aktuell sind es fast 1,6 Millionen – erhöht sich jährlich um 300.000 Neuerkrankungen. Es kann jeden von uns treffen und auch Sie können zum Pflegefall werden. Wenn diese Situation eintreten sollte, kommen erhebliche finanzielle Belastungen auf Sie zu. Denken Sie z.B. an die Kosten für das Pflegeheim oder die Betreuung rund um die Uhr zu Hause.

 

Unser Fazit: Kinder haften für Ihre Eltern! Das eigene Vermögen oder das der engsten Familienmitglieder (1. Verwandtschaftsgrad) wird durch die Finanzierung der hohen Pflegekosten schnell weniger. Sichern Sie mit der IDEAL Pflegerente Ihr angespartes Vermögen und das Ihrer Familienmitglieder. Es besteht nur Anspruch auf einen geringen staatlichen Zuschuss, da die gesetzliche Pflegeversicherung lediglich eine finanzielle Grundabsicherung ermöglicht. Die professionelle Pflege in einem Pflegeheim kostet hingegen durchschnittlich 3.466 € im Monat.
Wir können Ihre Pflegerente ganz individuell an ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Bis zu einer Höhe von 750 Euro monatliche Zusatzrente können wir Sie sogar ohne umfassende Gesundheitsfragen absichern. Darüber hinaus können auch unterschiedliche monatliche Summen bei den Pflegegraden 3-5 und es kann auch ein Schutz bereits ab Pflegegrad 2 versichert werden. Bitte erstellen Sie sich einfach Ihr unverbindliches Angebot. Bei Bedarf ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen einen ganz individuellen Schutz für Ihre Lebenssituation. (* Garantierte Rente bedeutet die vertragliche Mindestleistung, hinzu kommen mögliche Gewinnanteile als Sicherheitsreserve, die wir in Ihrem Angebot separat ausweisen.)

 

Garantierte* monatliche Pflegerente
(Beipiel Eintrittsalter 30 Jahre)
Monatsbeitrag für Pflegegrad 4-5 Monatsbeitrag für Pflegegrad 3-5
250,00 € 10,35 € 17,05 €
350,00 € 14,09 € 23,47 €
500,00 € 19,70 € 33,10 €
650,00 € 25,31 € 42,73 €
750,00 € 29,05 € 49,15 €
900,00 € 34,66 € 58,78 €
1.000,00 € 38,40 € 65,20 €
1.250,00 € 47,75 € 81,25 €
1.500,00 € 57,10 € 97,30 €
* Die versicherte Monatsrente erhöht sich um Gewinnanteile, die wir in Ihrem Angebot separat ausweisen.

Ihre Pflegerente - wer trägt die Versicherung?

Schutz bei Pflegebedürftigkeit sollte man einem erfahrenen und solventen Partner überlassen. Risikoträger der Pflegerente ist die Ideal Lebensversicherung a.G. in Berlin. Wichtig bei einem Vertragspartner von dem Sie im Versicherungsfall Geld erhalten, die Finanzkraft. So wurde die Ideal, vom Branchendienst Assekurata mit "Sehr gut" bewertet (06/2018). Der Versicherer unterliegt deutschem Recht und der Aufsicht durch das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen.

assekurata_ideal_zertifikat

Transparente Information und hilfreiche Broschüren zur Pflegerente

Sie können sich einfach ein kostenloses Angebot erstellen, um sich unverbindlich zu informieren. Wir senden Ihnen Ihr Angebot auf Wunsch per E-Mail zu und Sie können Ihre Unterlagen erst einmal in Ruhe prüfen und mit Ihren Liebsten besprechen. Wir führen dann vor Vertragsabschluss eine individuelle Beratung durch, um gemeinsam mit Ihnen den notwendigen Bedarf und die richtigen Versicherungssummen zu ermitteln. Wenn Sie sich bei der Gestaltung Ihres Angebots unsicher sind, dann melden Sie sich bitte einfach telefonisch bei unserem freundlichen Beratungsteam.

Inhalt Ihres Angebots

  • Persönliches Anschreiben
  • Informationsbroschüre
  • Vertragsbedingungen
  • Datenschutzerklärung
  • Erstinformationen des Versicherungsmaklers
  • Produktinformationsblatt und Vertragsinformationen

Unser Fazit zum Angebot: Allein die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung reichen im Zweifelsfall nicht aus. Sichern Sie jetzt Ihr Familienvermögen gegen die finanziellen Risiken hoher Pflegekosten ab. Die Höhe Ihrer monatlichen Pflegerente ab dem Pflegegrad 4 können Sie individuell von 250 Euro bis 4.000 Euro festlegen. Zusätzlich können Sie bedarfsgerecht die Absicherung ab dem Pflegegrad 3 oder 2 vereinbaren. Im Leistungsfall sind keine Beiträge mehr zu zahlen.

Beitragszahlung - flexible Zahlungsoptionen für die Pflegerente

Gewünschte Zahlweise
(Beipiel Eintrittsalter 30 Jahre)
Monatlich 250 Euro* bei Pflegegrad 4-5 Monatlich 250 Euro* bei Pflegegrad 3-5
Jährlich 109,80 € 78,00 €
Halbjährlich 54,90 € 39,00 €
Vieteljährlich 27,45 € 19,50 €
Monatlich 9,15 € 6,50 €
* Die versicherte Monatsrente erhöht sich um Gewinnanteile, die wir in Ihrem Angebot separat ausweisen.

Leistungen aus der Pflegerente im Schadenfall

Der Versicherer zahlt der versicherten Person im Leistungsfall lebenslang bis zu 4.000 Euro eine zusätzliche Pflegerente. Die Zahlung der Pflegerente erfolgt (soweit vereinbart):
• Ab der schwersten Beeinträchtigung der Selbstständigkeit (Pflegegrad 4 und 5)
• Ab einer schweren Beeinträchtigung der Selbstständigkeit (ab Pflegegrad 3)
• Ab einer erheblichen Beeinträchtigung der Selbstständigkeit (ab Pflegegrad 2).
Darüber hinaus werden umfassende Assistance-Leistungen angeboten:
• IDEAL PflegeplatzGarantie; Vermittlung eines Pflegeheimplatzes in Deutschland innerhalb von 24 Stunden bei Eintritt eines versicherten Pflegegrades
• IDEAL ReVita; Gesundheitsurlaub und Reha-Maßnahmen zu Sonderkonditionen
• Kostenlose Pflegehotline 089/ 357 680 430; Beratung zum Thema Pflegebedürftigkeit und Angebote zu Pflegedienstleistungen rund um die Uhr

Kunden werben Kunden - je Pflegerente sind 25 Euro Werbeprämie möglich

Wenn Sie zufrieden mit unserer Pflegerente sind dann teilen Sie es doch Ihren Freunden und Bekannten mit. Ob für die persönliche Absicherung, um die Familienimmobilie zu schützen oder einfach um im Alter auf niemanden angewiesen sein zu müssen. Vielleicht auch, weil man einfach mal ruhig schlafen möchte. Für jede erfolgreiche Freundschaftswerbung erhalten Sie einen 25 Euro Amazon-Gutschein von uns. Laden Sie einfach das Kunden-werben-Kunden Formular herunter und verdienen mal eben 25 Euro für jeden Tipp.

Wir bieten auch ein Affiliate-Programm für professionelle Tippgeber an. Senden Sie uns einfach eine Nachricht und wir senden Ihnen unverbindliche Informationen zu savme.de zu.

Sind Zusatzversicherungen für Pflegerenten für mich sinnvoll?

Dies hängt von Ihrem individuellen Sicherheitsempfinden und der aktuellen Vermögenssituation Ihrer Familie ab. Gerade wenn Immobilienvermögen oder sonstige Werte im Haushalt vorhanden sind ist eine Vorsorge ratsam, um den Generationenübergang des Vermögens auch zu ermöglichen. Viele Versicherte möchten aber, im Fall aller Fälle, nicht allein auf fremde Hilfe angewiesen sein und Ihre Autonomie wahren. Im Zweifelsfall nutzen Sie einfach das Gespräch mit Ihrem persönlichen Berater bei savme.de

Premium Partner

Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unseres Service zu verbessern. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen