Schutzbriefe-Familie

Finanzielle Sicherheit bei Arbeitslosigkeit

Eine betriebsbedingte Kündigung kann jedem passieren, doch was bedeutet dies finanziell für Sie? Die gesetzlichen Versicherungen decken leider nur einen Teil Ihres bisherigen Nettoeinkommens ab. Bei einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit erhalten Sie ca. 60% des zuletzt verdienten Nettogehalts als Leistung ausgezahlt (67% bei Kindern). Diese Leistung nennt man Arbeitslosengeld I (ALG-I). Im Falle einer Arbeitsunfähigkeit sind ebenfalls erhebliche Einbußen zu erwarten.
Bitte nutzen Sie unseren Bedarfsrechner, um Ihre individuelle Einkommenslücke zu berechnen. Ihr Einkommensschutz hilft die Lücke zwischen dem letzten Nettogehalt und der ALG-I Leistung bzw. Ihrem Krankengeld ausgleichen.

Zum Berechnungstool >

Netto-Lücke bei Arbeitslosigkeit
Monatliches
Netto-Einkommen

Anspruch auf
Arbeitslosengeld 1

Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit
Sie sind aktuell auf Ihr volles Nettoeinkommen angewiesen? Dies kann in den großen Ballungsräumen schon allein durch die hohen Mietzahlungen der Fall sein. Schützen Sie sich jetzt gegen Einkommenseinbußen im Fall einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit. Denn, bei dem Erhalt Ihres Lebensstandards können Sie heute selbst vorsorgen. Schützen Sie sich jetzt vor erheblichen finanziellen Einschränkungen und Risiken für Ihren Lebensstandard.

Das gesetzliche Arbeitslosgengeld I (ALG I), deckt lediglich ca. 60 % Ihres bisherigen durchschnittlichen Nettoeinkommens ab (ca. 67 % mit Kind). Ihre tatsächliche Lücke ist jedoch erheblich größer, wenn Sie über ein hohes Einkommen verfügen. Denn die gesetzliche Versicherung versichert Ihr Einkommen in 2019 (Westdeutschland) nur bis monatlich 6.700 EUR brutto in Ostdeutschland sogar nur bis monatlich 6.150 EUR brutto. Der darüber liegende Einkommensteil ist nicht versichert.

Berechnen Sie jetzt Ihre persönliche Einkommenslücke. Ihr Einkommen sichern wir zu einem fairen Preis ab. z.B. 250 Euro mtl.

9,15 € mtl. *

* für eine monatliche Ergänzungszahlung während des ALG I -Bezugs für maximal 24 Monate. Der Beitrag enthält bereits 19% Versicherungssteuer.

Jetzt berechnen

Arbeitsunfähigkeit

Arbeitsunfähigkeit
Auch im Bereich der Arbeitsunfähigkeit besteht oftmals Handlungsbedarf. Nach 6 Wochen setzt die Gehaltsfortzahlung Ihres Arbeitgebers aus und dann sind Sie auf die Zahlungen der Krankenversicherung angewiesen. Bei einem Bezug von Krankengeld, aufgrund einer krankheits- oder unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit, können ab dem 42 Krankheitstag finanzielle Einschränkungen auf Sie zukommen. Der Bedarfsrechner hilft Ihnen Ihre individuelle Lücke zu schätzen.

Die Berechnungswerte für Ihre Einkommenslücke ändern sich von Jahr zu Jahr. 2019 erfolgt die Berechnung wie folgt: Bruttoeinkommen bis 4.537,50 Euro = Nettoeinkommen x 0,25 = Einkommenslücke. Sie müssen also mit mindestens 25% Einkommensverlust rechnen. Dieser wird umso höher, desto mehr Sie verdienen. Denn das Krankengeld ist regelmäßig nur bis zu dem vorgenannten Bruttoeinkommen versichert. Darüber hinaus tragen Sie das Risiko selbst.

Die Schätzung Ihres Krankengeldanspruchs können Sie einfach mit unserem Bedarfsrechner vornehmen. Wir sichern Sie günstig ab mit z.B. zusätzlichen 250 Euro mtl.

6,50 € mtl. *

* für eine monatliche Ergänzungszahlung während des Bezugs von Krankengeld für maximal 24 Monate.

Jetzt berechnen

Einkommensschutz für Ihre Sicherheit

Erhalten Sie Ihren Lebensstandard bei Verlust des Einkommens

Bodo Hüttche
am 16.09.2019 letzte Änderung: 17.09.2019
Der Versicherer ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und Spezialist für Ihre persönliche Einkommenssicherung. Bisher waren Versicherungen gegen Arbeitslosigkeit oder den Einkommensverlust bei Arbeitsunfähigkeit oft an eine Finanzierung gebunden. Der innovative Einkommensschutz kann hingegen unabhängig von einer Finanzierung von ihnen abgeschlossen werden. Günstige Monatsbeiträge erlauben eine bequeme Ratenzahlung und das bei einem überschaubaren Beitrag. Das passende Produkt für Jeden, der seinen persönlichen Wohlstand selbst in die Hand nehmen möchte.

Ihr Einkommensschutz

  • Ihr Versicherer ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Ein zahlungskräftiger Partner mit langjähriger Erfahrung
  • Sie können einfach und mit einem Vertrag Ihre gesamte Einkommenslücke günstig absichern
  • Einfach online berechnen und bei Bedarf direkt abschließen
  • Umfassende Ergänzungsleistungen bei ALG I und bei einer Arbeitsunfähigkeit, zum Erhalt ihres Einkommens
  • Der Beitrag ist bequem monatlich zahlbar

Service - Hotline für Ihren Einkommensschutz

Unter 0800 7234 673 können Sie sich Mo-Fr. von 10-18 Uhr kostenlos telefonisch beraten lassen.

Fakten zum Einkommensschutz

  • Günstige Monatsbeiträge und freie Auswahl des Versicherungsschutzes
  • Direkte online Annahmeprüfung
  • Sichern Sie Ihren Einkommensausfall mit bis zu 2.000 Euro monatlich ab
  • Sie können unser Angebot 30 Tage lang nach Abschluss prüfen und erhalten Ihre Beiträge bei Nichtgefallen zurück
  • Unser Bedarfsrechner hilft Ihnen schnell Ihre individuellen Risiken zu ermitteln
  • Aktuell kein Schutz im Falle des Bezugs von Kurzarbeitergeld

Beantragung des Einkommensschutzbriefs

Mit einem savme Einkommensschutz können Sie sich Ihr volles Nettoeinkommen im Falle einer Arbeitslosigkeit (ALG I) oder einer Arbeitsunfähigkeit (ab 42 Tag) versichern. Mit den savme Einkommensrechner können Sie schnell und bequem Ihre Einkommenslücke berechnen. Ihr Bedarf wird auf Basis verschiedener persönlicher Merkmale, wie Ihrem Einkommen, dem Rechtsgebiet indem Sie deiner Arbeit nachgehen, Ihrem Versicherungsstatus in den gesetzlichen Sozialversicherungen und den möglicherweise vorhandenen Kindern geschätzt. Alle unsere online Rechner sind nach modernen Standards verschlüsselt, sodass Ihre persönlichen Daten auch persönlich bleiben. Wir prüfen Ihren Antrag direkt online und Sie erhalten bei Bedarf direkt Ihren benötigten Schutzbrief. Einfach und bequem.

 

Unser Fazit: Wenn Sie aktuell auf Ihr volles Nettoeinkommen angewiesen sind, dann ist Handlungsbedarf gegeben. Sichern Sie sich jetzt einen Anspruch auf ein solides zusatzeinkommen während Sie sich entspannt auf die Suche nach einer neuen Beschäftigung umsehen können. Das Gleiche gilt natürlich für den Fall einer Arbeitsunfähigkeit, auch hier schützt Sie unser Einkommensschutz vor finanziellen Einschränkungen und das bis zu 24 Monate lang.

 

Versicherte Leistung mtl. * Arbeitslosigkeit ** Arbeitsunfähigkeit
250,00 € 9,15 € 6,50 €
350,00 € 12,81 € 9,10 €
500,00 € 18,30 € 13,00 €
650,00 € 23,79 € 16,90 €
750,00 € 27,45 € 19,50 €
900,00 € 32,94 € 23,40 €
1.000,00 € 36,60 € 26,00 €
1.250,00 € 45,75 € 32,50 €
1.500,00 € 54,90 € 39,00 €
* Monatliche Versicherungsleistungen. ** Inkl. 19% Versicherungssteuer.

Adresse + Kontakt zur Versicherung

ProTect Versicherung AG
Besucheranschrift: Kölner Landstraße 33, 40591 Düsseldorf
Postanschrift: ProTect Versicherung AG, 40195 Düsseldorf
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsfall
Telefon: 0211-41650059, Telefax: 0211-54410774, E-Mail: leistung@protect-versicherung.de
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsvertrag
Telefon: 0211-41650059, Telefax: 0211-54410775, E-Mail: service@protect-versicherung.de

Ihr Einkommensschutz - wer trägt die Versicherung?

Wer Ihr Einkommen im Leistungsfall ergänzen soll, sollte ein finanzkräftiger Partner sein. Risikoträger Ihres Einkommensschutzes ist die ProTect Versicherung AG aus Düsseldorf. Der Anbieter verfügt über langjährige Erfahrungen in der Absicherung von Einkommen und Arbeitskraft. Als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe empfiehlt sich die ProTect AG als leistungsfähiger Risikoträger und als Solcher ist die ProTect in der Lage Ihr Einkommen sicher zu ergänzen. Die ProTect AG unterliegt deutschem Recht und der Aufsicht durch das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen.

Hilfreiche Informationen für Ihre Entscheidung

Um sich unverbindlich zu informieren, können Sie sich zunächst ein Angebot auf einen Einkommensschutz erstellen. Wir senden Ihnen dann Ihr Angebot auf Wunsch per E-Mail zu. Damit Sie erst einmal in Ruhe unser Angebot prüfen und natürlich mit Ihren Liebsten besprechen können. In Ihrer E-Mail mit dem Angebot finden Sie einen Antragslink, sofern Sie dies bei der Angebotserstellung ausgewählt haben. Ansonsten können Sie uns auch den unterschriebenen Antrag aus Ihrem Angebot zusenden oder den Vertrag online abschließen. Wenn Sie sich bei der Wahl der richtigen Versicherungssumme unsicher sind, dann melden Sie sich einfach telefonisch bei unserem freundlichen Beratungsteam.

Beitragszahlung - flexibel bleiben mit einem monatlichen Beitrag

Gewünschte Zahlweise Monatlich 250 € bei Arbeitslosigkeit * Monatlich 250 € bei Arbeitsunfähigkeit
Jährlich 109,80 € 78,00 €
Halbjährlich 54,90 € 39,00 €
Vieteljährlich 27,45 € 19,50 €
Monatlich 9,15 € 6,50 €
* Inkl 19% Versicherungssteuer

Unsere Leistungen im Schadenfall

Der Versicherer zahlt Ihnen im Leistungsfall bis zu 24 Monate lang, maximal 2.000 Euro monatlich als Ersatz für die Lücken in der gesetzlichen Arbeitslosigkeits- bzw. Arbeitsunfähigkeitsversicherung. Diese Leistung aus der gesetzlichen Arbeitslosigkeitsversicherung nennt man ALG I. Sie sollten beachten beachten, daß der Bezug von ALG I voraussetzt, daß Sie innerhalb der letzten 2 Jahre vor Eintritt der Arbeitslosigkeit mindestens 12 Monate in die gesetzliche Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben. Der Schutz bei Arbeitsunfähigkeit setzt voraus, daß eine ärztlich attestierte Arbeitsunfähigkeit vorliegt. Bitte beantworten Sie alle Fragen in unserem Antrag wahrheitsgeäß, dann steht der Auszahlung Ihrer Leistungen im Schadenfall nichts entgegen.

Ist der Einkommensschutz für mich sinnvoll?

Dies hängt z.B. von Ihrem persönlichen Sicherheitsempfinden und der aktuellen Sitaution auf dem Arbeitsmarkt ab. Gerade wenn Sie und Ihre Familie in einer angespannten Finanzlage sind und laufende Kosten nur knapp durch das Einkommen gedeckt werden können, ist eine eigene Vorsorge ratsam. Hierbei können Sie frei entscheiden, ob Sie sich komplett absichern oder nur einen Teil Ihrer Einkommenslücke abdecken. Die ergänzende monatliche Summe solle jedoch nicht so gering sein, daß Schwierigkeiten bei Ihrer Zahlungsfähigkeit auftreten können. Im Zweifelsfall nutzen Sie bitte das Gespräch mit Ihrem persönlichen Berater bei savme.de

Welche Informationen finden Sie in Ihrem Angebot?

  • Persönliches Anschreiben
  • Informationsbroschüre
  • Vertragsbedingungen
  • Datenschutzerklärung
  • Erstinformationen des Versicherungsmaklers
  • Produktinformationsblatt und Vertragsinformationen

Unser Fazit zum Angebot: Als zusätzliche Sicherheit in besonderen Lebenssituationen ist der Gehaltsschutz ein gutes Werkzeug kritische Phasen in Ihrem Erwerbsleben zu überbrücken. Mit Leistungen von bis zu 2.000 Euro monatlich und der Möglichkeit zur Ergänzung des Krankengelds bei Arbeitsunfähigkeit erhalten Sie ein umfassendes Paket an Leistungen.

Kunden werben Kunden - empfehlen Sie uns und erhalten Sie 25 Euro Werbeprämie

Wenn Du zufrieden mit unseren GehaltsSchutz bist dann teile es deinen Freunden und Bekannten mit. Ob während der Finanzierung, zu Zeiten von nur einem Familieneinkommen oder einfach um die teuren Lebenshaltungskosten abzusichern. Vielleicht auch, weil man einfach mal ruhig schlafen möchte. Für jede erfolgreiche Freundschaftswerbung erhältst Du einen 25 Euro Amazon-Gutschein von uns. Lade einfach das Kunden-werben-Kunden Formular herunter und verdiene mal eben 25 Euro für jeden Tipp.

Wir bieten auch ein Affiliate-Programm für professionelle Tippgeber an. Sende uns einfach eine Nachricht und wir senden Dir unverbindliche Informationen zu savme.de zu.

Premium Partner

Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unseres Service zu verbessern. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen