Schutzbriefe-Dread-Disease

Finanzielle Hilfe bei schweren Krankheiten

Der medizinische Fortschritt eröffnet heute viele Möglichkeiten, jedoch benötigen Patienten oft viel Zeit und Ruhe, um sich auf die Rehabilitation konzentrieren zu können. Durch Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit und die Konzentration auf die Behandlung, ist regelmäßig keine Möglichkeit gegeben weiter zu arbeiten. Hierdurch kann ein finanzieller Engpass entstehen. Mit unserem Schutz bei schweren Krankheiten können Sie sich dieses finanzielle Risiko ganz nach Ihrem individuellen Bedarf absichern. Im Leistungsfall entscheiden nur Sie selbst frei über die Verwendung des Kapitals. Das Geld können Sie dann zur Finanzierung von beruflichen Auszeiten, Ihre Behandlung und Rehabilitation oder sonstige Aufgaben einsetzen.

Zum Berechnungstool >

Catch all grafik

Kapital für den Fall der Fälle

Eine Ärztin erklärt Ihrem Patienten verschiedene Krankheitsarten
Sie definieren Ihr finanzielles Schutzpolster selbst
  • Bestimmen Sie eine Summe, die ausreichend für Sie ist, um eine längere Krankheitsphase zu überwinden
  • Hierbei können Sie eine Summe von maximal 250.000 € versichern
  • Unsere Schadenbeispiele helfen Ihnen, die richtige Summe einschätzen zu können
  • Unser Beratungsteam unterstützt Sie gerne bei der Bestimmung der passenden Summe

Im Falle einer schweren Erkrankung ist oftmals eine direkte Hilfeleistung notwendig. Anders, als dies bei einer klassischen Berufsunfähigkeitsversicherung der Fall wäre, steht Ihnen mit TotalProtect eine höhere Einmalzahlung zeitnah zur Verfügung. Diese können Sie, nach Bedarf einsetzen um den Genesungsprozess zu fördern. Wofür entscheiden ausschließlich Sie selbst. Das Kapital kann z.B. für Therapien oder auch eine berufliche Auszeit eingesetzt werden.

Berechnen Sie jetzt Ihre benötigte Einmalzahlung. Eine Entschädigung in Höhe von z.B. 30.939 € erhalten Sie schon für einen Beitrag von

20,00 € mtl. *

* Rechenbeispiel für einen 30jährigen Kunden, Nichtraucher bei einer Versicherungsdauer von 14 Jahren. Summe ohne Gewinnanteile.

Jetzt berechnen

Versicherte Erkrankungen

Eine junge Frau lächelt
Die Leistung erfolgt im Falle von schweren Krankheiten; z.B.
  • Einem Leiden (z. B. Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt) welches zu dauerhaften und schweren Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit führt.
  • Oder eine medizinische Operation ist notwendig, die einen schweren Einschnitt im Leben darstellt und zu einer dauerhaften Umstellung Ihrer Lebensgewohnheiten führt.
  • Hinterbliebenenschutz im Todesfall.

Wichtig ist eine umfassende Definition des Leistungsfalls; Catch-All-Schutz

  • Mitversicherung von dauerhaften und vollständigen Erwerbsunfähigkeiten ohne Aussicht auf Besserung (inkl. psychischer Ursachen).
  • Versichert ist jede unheilbare Krankheit, die nicht mehr behandlungsfähig ist und durch die der Todesfall innerhalb von 12 Monaten zu erwarten ist.
  • Leistungen auch z.B. bei einer Behandlung mit einer Beatmungsmaschine für länger als 250 Stunden.

Bei einer 40jährigen Kundin, ist mit einem überschaubaren Monatsbeitrag schon eine beträchtliche Summe versicherbar z.B. 32.106 € für einen Beitrag von

40,00 € mtl. *

* Rechenbeispiel für einen 40jährigen Kunden, Nichtraucher bei einer Versicherungsdauer von 15 Jahren. Summe ohne Gewinnanteile.

Jetzt berechnen

Ihre Zusatzoption bei schweren Krankheiten

Frei verfügbares Kapital, nach Bedarf einsatzbar

Thomas Rieckhoff
am 01.10.2019 letzte Änderung: 01.10.2019
Die IDEAL Lebensversicherung a. G. ist spezialisiert auf Pflegeversicherungen und dem Schutz vor schweren Krankheiten. Der unabhängige Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit stammt aus Berlin und verfügt als Marktführer bei privaten Pflegeversicherungen über eine umfassende Expertise in diesem Bereich. Bei der Versicherung gegen schwere Krankheiten kommt es auf die Definition des Leistungsfalls an. Statt einem geschlossenen Krankheitskatalog erfasst der TotalProtect-Schutz auch symptomatisch beschriebene Krankheitsbilder. Dies verschafft den Versicherten eine erhöhte Sicherheit im Leistungsfall. Bei dem Versicherungsschutz handelt es sich um eine Ergänzung zu einer klassischen Berufsunfähigkeitsversicherung, deren Zahlung eher auf eine längerfristige Berufsunfähigkeit ausgelegt ist und nicht auf eine Einmalzahlung im Leistungsfall.

Ihre Leistungen im Überblick

  • Einmalige Auszahlung der versicherten Summe
  • Versichert sind schwere Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt
  • Der Catch-All-Zusatzschutz leistet auch außerhalb eines geschlossenen Krankheitskatalogs
  • z.B. bei dauerhaften und vollständigen Erwerbsunfähigkeiten ohne Aussicht auf Besserung (inkl. psychischer Ursachen)
  • Schutz besteht auch für jede unheilbare Krankheit, die nicht mehr behandlungsfähig ist und durch die der Todesfall innerhalb von 12 Monaten zu erwarten ist
  • Das Kapital kann im Leistungsfall frei eingesetzt werden
  • Für Therapiekosten oder Ihre fortlaufenden Haushaltskosten

Adresse + Kontakt zum Versicherer

Ideal IDEAL Lebensversicherung a.G.
Postanschrift: IDEAL Versicherung, Postfach 11 01 20, 10831 Berlin
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsfall
Telefon: 030 / 25 87 - 259, Telefax: 030 / 25 87 - 80, E-Mail: service@ideal-versicherung.de
Für Fragen zu Ihrem Versicherungsvertrag
Telefon: 030 / 25 87 - 259, Telefax: 030 / 25 87 - 80, E-Mail: info@ideal-versicherung.de

Ist eine Versicherung gegen schwere Krankheiten für mich sinnvoll?

Dies hängt insbesondere von ihrem bisherigen Versorgungsstatus und Ihrem Sicherheitsempfinden ab. Während Sie durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung langfristig geschützt sind, steht bei TotalProtect eine Einmalzahlung im Vordergrund. Durch diese Einmalzahlung sollen Sie in die Lage versetzt werden, auf die jeweiligen Anforderungen der Krankheit reagieren zu können. Das Kapital können Sie dann für eine Auszeit während der Behandlung einsetzen oder frei entscheiden ob z.B. eine kostenintensive Therapie unterstützt werden soll. Der Schutz ist für junge Menschen deutlich günstiger. Bei einem späteren Vertragsbeginn steigen die monatlichen Beiträge an. Eine Herausforderung ist die Wahl der richtigen Versicherungssumme. Bitte sprechen Sie uns gerne an, wir helfen Ihnen bei der Ermittlung einer passenden Absicherung.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme sein?

Die Wahl der richtigen Versicherungssumme hängt ganz von Ihren individuellen Lebensumständen ab. Haben Sie eine Familie mit kleinen Kindern, dann ist dies bei der Berechnung der passenden Summe ebenso zu berücksichtigen wie eine Immobilienfinanzierung. Unsere, unten stehende Grafik soll ihnen mit einigen Kostenbeispielen helfen, die passende Summe zu ermitteln. Bei der Summenermittlung sollten verschiedene Szenarien, wie Behandlungskosten, Finanzierungskosten und laufender Unterhalt, mit berücksichtigt werden. Natürlich richtet sich die benötigte Summe auch nach Faktoren wie Ihrem bisherigen Lebensstandard und eventuell vorhandenen Versicherungen. Bitte sprechen Sie Ihren persönlichen savme Berater an, um sich bei der Ermittlung der passenden Versicherungssumme und der Gestaltung Ihres Versicherungsschutzes beraten zu lassen.
Catch all grafik

 

Unser Fazit: Mit einem finanziellen "Polster" ergeben sich völlig neue Perspektiven, im Krankheitsfall reagieren zu können. Der Bedarf im Krankheitsfall kann jedoch nicht immer nur an konkreten Kosten festgemacht werden. Gerade Ihr subjektives Empfinden für das Risiko und den möglichen Kapitalbedarf spielt eine große Rolle bei der Bedarfsermittlung. Wir unterstützen Sie gerne bei der Ermittlung einer passenden Entschädigungssumme.
(* Garantierte Summe bedeutet die vertragliche Mindestleistung, hinzu kommen mögliche Gewinnanteile als Sicherheitsreserve, die wir in Ihrem Angebot separat ausweisen.)

 

Garantierte Versicherungsleistung * Eintrittsalter 30 Jahre ** Eintrittsalter 40 Jahre ***
12.000,00 € 8,37 € 15,58 €
20.000,00 € 13,28 € 25,29 €
30.000,00 € 19,42 € 37,44 €
40.000,00 € 25,56 € 49,59 €
50.000,00 € 31,71 € 61,74 €
75.000,00 € 47,06 € 92,10 €
90.000,00 € 56,27 € 110,32 €
100.000,00 € 62,41 € 122,47 €
125.000,00 € 77,76 € 152,84 €
* Rechenbeispiel ohne Gewinnanteile. Jeweils für Nichtraucher, Vertragsbeginn in 2019. Die zu erwartenden Gewinnanteile weisen wir in unserem Angebot aus. ** Monatsbeitrag für 14 Jahre. *** Monatsbeitrag für 15 Jahre.

Fakten zu TotalProtect

  • Finanzielle Entlastung im Falle von Gehaltseinbußen oder Therapiekosten
  • Verfügbarkeit im Krankheitsfall als Einmalzahlung
  • Im Leistungsfall zählt nicht nur ein Krankheitskatalog, denn
  • über die Catch-All-Deckung sind auch Krankheitsbilder mitversichert
  • Die Nachversicherungsgarantie erlaubt bei bestimmten Ereignissen die Erhöhung der Versicherungssumme
  • Die notwendige Versicherungssumme muss individuell abgeschätzt werden

Premium Partner

Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unseres Service zu verbessern. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen