3. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Kundeninformation zur europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Der Besuch unseres Internetauftritts ist Ihnen generell ohne die Hinterlegung persönlicher Daten möglich. Durch die Nutzung des Internetauftritts entstehen jedoch anonyme Zugriffsinformationen, wie aufgerufene Daten unseres Angebots, der Name ihres Netzanbieters, die Internetadresse von der Sie zu unserer Seite gefunden haben und der Zeitstempel der jeweiligen Interaktion. Diese Daten entstehen durch den Abruf von Informationen auf unserem Internetauftritt und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Wir werten diese technischen Nutzungsdaten aus, um unser Angebot zu optimieren und Ihnen einen optimalen Service bereitstellen zu können. Personenbezogene Daten speichern wir nur, wenn Sie uns hierzu eine gesonderte Erlaubnis erteilen und Sie die Daten freiwillig zur Nutzung unserer Services mitteilen. Wir beachten im Rahmen des Umgangs mit Ihren Daten alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wie die des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Durch die Nutzung unserer personalisierten Dienstleistungsangebote, wie der Erstellung von Angeboten und Anträgen zu Finanzdienstleistungen oder persönliche Nachrichten über unseren Internetauftritt wird die Speicherung Ihrer freiwillig angegebenen Daten notwendig. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nach dem Gebot der Datensparsamkeit. Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern es für die Erbringung der freiwillig beantragten Dienstleistung oder der Vertragsverwaltung notwendig ist.

Datenübermittlung an Versicherungsunternehmen

Wir übermitteln die jeweils notwendigen Geschäftsdaten Ihrer gewünschten Gehaltsschutz-Versicherung an den Risikoträger und Versicherer, der ProTect Versicherung AG, Kölner Landstraße 33, 40591 Düsseldorf. Wir übermitteln die jeweils notwendigen Geschäftsdaten Ihrer gewünschten privaten Pflege- oder/und Dread-Disease-Versicherung (Schwere Krankheiten) an den Risikoträger und Versicherer, Ideal IDEAL Lebensversicherung a.G., Postfach 11 01 20, 10831 Berlin.

Datenübermittlung an Service-Dienstleister für Bonitätsprüfung

Wir übermitteln bei Anträgen auf eine private Gehaltsschutz-Versicherung Ihre Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden (ICD).

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO.

Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i. S. d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung ("EU DSGVO"), d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie unter folgendem Link: https://finance.arvato.com/icdinfoblatt

Service - Hotline für den Gehaltsschutz

Unter 0800 7234 673 können Sie sich Mo-Fr. von 10-18 Uhr kostenlos telefonisch beraten lassen.

Premium Partner

Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unseres Service zu verbessern. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen